Ihre mobile Webseite in 30 Minuten

Ihr Partner rund um das Thema "Experience"


Logo
Onlineshop Logo
Experience

Experience

Eine gute mobile User Experience zeichnet sich auch durch gut lesbare Inhalte aus. Responsive Design ist eindeutig einer mobilen Seitenversion mit eigener URL vorzuziehen. Webseitenbetreiber stellt dieser Trend vor neue Herausforderungen. Damit wird die Schrift auf Ihrer mobilen Seite zu klein und die User werden Probleme haben, den Text zu entziffern.

Um eine gute User Experience zu gewährleisten, sollten Sie Videos und animierte Inhalte mit HTML Standard Tags integrieren. Passen sie den Content ihrer Website an den mobilen Nutzungskontext an. Ob Ihre Webseite mobile gerecht gestaltet ist, lässt sich schnell und einfach online feststellen. Gehen Sie den Ursachen auf den Grund.

Regeln, die am Desktop für eine optimale User Experience entscheidend sind, verlieren im mobilen Design ihre Gültigkeit. Sie funktioniert nur auf der Plattform, für die sie programmiert wurde. Die hierarchische Anordnung und Gestaltung von Website Elementen ist eine wesentliche Grundlage für eine gute User Experience. Mobile Webseiten sind hingegen eigenständige Webseiten, welche separat gestaltet und programmiert werden.

Wenn Ihnen hier bescheinigt wird, dass Ihre Seite mobil optimiert ist, heißt das aber noch lange nicht, dass die Seite auch wirklich eine hohe mobile User Experience aufweist. Um den Quellcode auszulesen, benötigt auch der Website Checker lediglich die URL der Internetpräsenz. Schrumpfe nicht den Bildschirm, konzentriere Dich auf die Funktionen. Die Tendenz klar steigend.

Um der User Experience einer nativen Applikation so nah wie möglich zu kommen wird dieses benötigt. Ist das Bild bedeutungslos für den User, dann entferne es von der mobilen Seite. Wer im Supermarkt steht und mal eben nach den Zutaten für Spaghetti Bolognese sucht, wird sich kaum für eine Reihe anderer Bilder interessieren. Beide Webseiten müssen aktualisiert und gewartet werden.

counter