Ihre mobile Webseite in 30 Minuten

Ihr Partner rund um das Thema "JavaScript"


Logo
Onlineshop Logo
JavaScript

JavaScript

Da oftmals alle JavaScript und CSS Dateien geladen werden, welche auch für die eigentliche Webseite notwendig sind. Unter der mobilen Optimierung sind Maßnahmen zu verstehen, die darauf abzielen, Webinhalte auf mobilen Endgeräten ideal darzustellen. Schnellere Reaktion auf neue Displaygrößen möglich, da nur CSS Styles angepasst werden müssen.

Diese sind in erster Linie HTML, CSS und JavaScript. Nichts ist für Smartphone Nutzer frustrierender als zu klein geratene Schaltflächen beziehungsweise Navigationselemente. Statt sich am Schreibtisch vor den Bildschirm zu setzen, machen es sich auch immer mehr Internetnutzer mit dem Tablet auf dem Sofa bequem.

Eine typische Ursache für lange Ladezeiten ist die Dateigröße von Bildern, JavaScripts, CSS Dateien und des HTML Codes. Hier kannst Du Dir einen Überblick über das komplexe Thema mobile Usability verschaffen und erhältst Tipps, welche Fehler Du unbedingt vermeiden solltest. Ist der Darstellungsbereich Deiner Webseite nicht korrekt gewählt, wird die Seitengröße auf mobilen Geräten entsprechend verringert.

HTML5 führt neue Schnittstellen ein, die es dem Programmierer erlauben, mithilfe von JavaScript auf Hardware Funktionen des Endgerätes zuzugreifen. Man kann es sich heute schlichtweg nicht mehr erlauben all die mobilen Nutzer zu ignorieren. Es ist wichtig den Darstellungsbereich mithilfe des Darstellungsbereich Meta Tags zu konfigurieren.

counter