Ihre mobile Webseite in 30 Minuten

Ihr Partner rund um das Thema "Notebook"


Logo
Onlineshop Logo
Notebook

Notebook

Laut Statistik greift die Mehrzahl der Schweizer mit dem Smartphone mindestens genauso oft aufs Internet zu wie von Computer oder Notebook. Mobile Webseiten werden mithilfe derselben standardisierten Technologien entwickelt, die auch auf anderen Plattformen zum Einsatz kommen. Selbst an einem Desktop PC werden diese Besucher vermutlich nicht mehr auf Ihre Webseite klicken. Regeln, die am Desktop für eine optimale User Experience entscheidend sind, verlieren im mobilen Design ihre Gültigkeit. Standardfunktionen wie das Telefonieren oder SMS rücken dabei zunehmend in den Hintergrund. Gerade mit Blick auf den angekündigten Mobile first Index macht es mehr Sinn, für mobil dieselbe URL wie für Desktop zu nutzen.

Ob Ihre Webseite mobile gerecht gestaltet ist, lässt sich schnell und einfach online feststellen. Seite schliessen und zur Konkurrenz, auch weil Sicherheitsmechanismen oft nicht ordentlich greifen. lästiges Hin und Her Scrollen, ewiges Suchen und winzige Schrift. Um den Quellcode auszulesen, benötigt auch der Website Checker lediglich die URL der Internetpräsenz. Die Entwicklung der Smartphones, Tablets und Netbooks ist so rasant, dass einige PC Hersteller heute bereits mehr mobile Geräte als klassische Desktop PCs verkaufen. Eine Mobile App dagegen ist eine speziell für ein mobiles Betriebssystem entwickelte Anwendung, die vor der Verwendung auf dem Gerät installiert werden muss.

Noch ist unsicher, wann die Umstellung auf den Mobile first Index eintritt. In diesem Sinne betitelt Interaction Design Foundation einen aktuellen Artikel ganz richtig. Auch hier erfolgt der Analyseprozess durch die Eingabe der URL. Google empfiehlt ganz klar. Auf einer mobilfreundlichen Webseite kann man den Kontakt vereinfachen. Die Inhalte und das Design werden dann entsprechend auf das Gerät angepasst um dem Nutzer ein maximales Surferlebnis zu garantieren.

Verwenden Sie Responsive Webdesign. Webseiten, die sich nicht skalieren lassen, wichtige Informationen über Hover Elemente ausspielen oder datenintensive Grafiken beinhalten. Täglich kann man beobachten, dass immer mehr Leute, selbst wenn Sie vor einem Notebook oder Desktop PC sitzen, kleinere Internetrecherchen mit dem Smartphone tätigen. Google wird nur noch mobile Inhalte als Grundlage für die Indexierung heranziehen. Eine mobile Webseite ist eine Webseite, die für die Anzeige auf mobilen Endgeräten (Smartphones und Tablets) angepasst ist. Experten zufolge wird der weltweite Anteil des mobilen Internetverkehrs bald schon den durch Desktop PCs verursachten Verkehr überholen.

counter