Ihre mobile Webseite in 30 Minuten

Ihr Partner rund um das Thema "Yahoo"


Logo
Onlineshop Logo
Yahoo

Yahoo

Eine Webseite, welche nicht mobilfreundlich gestaltet ist, wird von Google, Yahoo, Bing und Co als weniger relevant eingestuft. Aufgrund der wachsenden Verbreitung mobiler Endgeräte befinden sich Ansätze zur Implementierung weiterer Funktionen. Webseiten, die sich nicht skalieren lassen, wichtige Informationen über Hover Elemente ausspielen oder datenintensive Grafiken beinhalten. Welche Herausforderungen gibt es?. Warum es immer wichtiger ist eine mobile Version Ihrer Webseite anzubieten, möchten wir hier kurz erklären. Das ist nicht nur aus SEO Sicht wichtig, sondern auch aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit.

Sie funktioniert nur auf der Plattform, für die sie programmiert wurde. Je nach Hersteller (Apple, Samsung, Nokia, Huawei) und je nach Betriebssystem gibt es heute unterschiedliche Anforderungen. Eine gute mobile User Experience zeichnet sich auch durch gut lesbare Inhalte aus. Mobile Optimierung – was ist das?. Im Gegensatz zum Mobile Friendly Test von Google geht der Mängelbericht des W3C Mobile Checkers deutlich ins Detail und richtet sich somit an fortgeschrittene Webentwickler. Die hierarchische Anordnung und Gestaltung von Website Elementen ist eine wesentliche Grundlage für eine gute User Experience.

HTML5 führt neue Schnittstellen ein, die es dem Programmierer erlauben, mithilfe von JavaScript auf Hardware Funktionen des Endgerätes zuzugreifen. Mobile Besucher sind für Sie wertvoller als Desktop Nutzer, da mobile Besucher eher spontane Kauf beziehungsweise Kontaktentscheidungen treffen. Die Entwicklung der Smartphones, Tablets und Netbooks ist so rasant, dass einige PC Hersteller heute bereits mehr mobile Geräte als klassische Desktop PCs verkaufen. Es gibt zu bedenken, dass Usern das Verstehen eines Textes auf den kleinen Displays von Mobilgeräten doppelt so schwer falle wie am Desktop. Vergangenen Herbst verkündete Google schließlich, den mobilen Suchindex langfristig zum Hauptindex machen zu wollen. Neben einer allgemeinen Einschätzung inklusive Mängelbericht bietet Ihnen das Tool eine Vorschaufunktion, mit der Sie überprüfen können, wie Ihre Seite auf einem Smartphone Display aussieht.

Selbst wenn wir mit Freunden ausgehen oder vor dem Fernseher sitzen. Seit dem 21 April 2015 müssen Webseitenbetreiber, die Ihre mobilen Besucher vernachlässigen, mit massiven Ranking Verlusten in der mobilen Websuche rechnen. Durch die im Vergleich zum Desktop PC schwächere Hardware und das geringere übertragbare Datenvolumen von mobilen Endgeräten gewinnen Anforderungen mehr Bedeutung. Webseiten, die für Tablets und Smartphones optimiert sind, können Telefon Funktionen direkt einbinden. Wichtig sind kurze Ladezeiten, barrierefreie Benutzeroberfläche und einfache Navigation. Mobile Website Templates mit adaptivem oder responsivem Layout sowie Plug ins für gängige Content Management Systeme (CMS.

counter